Ymagis Gruppe übernimmt den führenden deutschen Filmverleih-Dienstleister CINE-LOGISTICS GmbH

Ymagis Gruppe übernimmt den führenden deutschen Filmverleih-Dienstleister CINE-LOGISTICS GmbH
Press Release

Berlin (Deutschland) und Paris (Frankreich), 8. Februar 2016/ Die Ymagis Gruppe (ISIN: FR0011471291, TICKER: MAGIS), der europäische Spezialist für digitale Kinotechnologien, hat die Berliner CINE-LOGISTICS GmbH, den führenden Dienstleister für Filmverleiher im deutschsprachigen Raum übernommen. Unter dem Vertrag wird die Ymagis SA über ihre Tochtergesellschaft Ymagis Deutschland GmbH Gesellschafterin der CINE-LOGISTICS GmbH.

„CINE-LOGISTICS ist ein etablierter und renommierter deutscher Dienstleister mit zehn Jahren Branchenerfahrung. Der erfolgreiche Vertragsabschluss heute ist ein Meilenstein“, so Jean Mizrahi, Ymagis CEO. „Die Gründer der CINE-LOGISTICS stärken unsere Managementstruktur in Deutschland. Dieser Vertragsabschluss wird wesentlich dazu beitragen, dass wir unser strategisches Ziel erreichen: unsere Marktposition in Deutschland weiter zu verbessern und dabei gleichzeitig Umsatzwachstum im Bereich Content Services sicherzustellen. Dazu gehört die Integration innovativer Lösungen wie etwa die Downloadplattform TrailerLoop oder auch Gutscheinshops und Geschenkartikel für Kinoliebhaber.“

„In Ymagis haben wir ein Unternehmen gefunden, das perfekt zu unserem Qualitätsanspruch an Logistik, Technologie und Unternehmenskulturpasst“, so Knut Güntzel, CEO von CINE-LOGISTICS. „Mit ihren leistungsfähigen Strukturen für elektronische Filmbelieferung und unserer höchstfrequentierten Trailerdownloadplatform sind wir in der Lage eine bisher in Deutschland noch nie dagewesene Spanne von Dienstleistungen anzubieten, um den heutigen Ansprüchen unserer Filmverleiher und Kinobetreiber gerecht zu werden.

Nach fast zwei Jahren Zusammenarbeit mit CINE-LOGISTICS wurde es offensichtlich, dass eine gemeinsame Struktur den Erfolg beider Unternehmen nur vergrößern kann“, erklärte Michael Krauth, CEO der Ymagis Deutschland GmbH. „Durch diesen Vertragsabschluss können wir den Filmverleihern und den Kinobetreibern im gesamten deutschsprachigen Raum einzigartige Produkt- und Servicepakete anbieten, von der Post-Produktion über Lokalisierung, DCP-Mastering, elektronische DCP Übertragung bis hin zu Archivierung und Versand von Werbeartikeln und Werbemitteln.“

CINE-LOGISTICS GmbH ist führender Dienstleister für Filmverleiher und Kinobetreibern bei der Erfüllung aller logistischen Aufgaben auf elektronischem und physischem Weg, vom Versand der Kino- und Sonderwerbemittel bis hin zur DCP und KDM für Spielfilme, Trailer und Werbung. Daneben betreut CINE-LOGISTICS die umfangreichen Werbemittel-, Repertoirekopien- und Filmarchivbestände zahlreicher Verleiher, Rechteinhaber und Filminstitute. Derzeit werden im Distributionszentrum mehr als 20.000 unterschiedliche Artikel zu über 6.500 verschiedenen Filmtiteln fachgerecht archiviert.

Michael Krauth wird als Co-Geschäftsführer von CINE-LOGISTICS das Unternehmen gemeinsam mit Knut Güntzel leiten. Beide berichten an Christophe Lacroix, Senior VP, Content Services der Ymagis Gruppe. 2015 verzeichnete CINE-LOGISTICS einen Umsatz von 3,15 Millionen EUR (+30,2 % gegenüber dem Vorjahr). Das Unternehmen mit Sitz in Berlin verfügt über ein Distributionszentrum in Berlin-Tempelhof. Die 20 Vollzeit-Mitarbeiter von CINE-LOGISTICS gehören nun zum Team der Ymagis Gruppe.

ÜBER DIE YMAGIS GRUPPE

Im Jahr 2007 gegründet und von Kino- und Technologie-Experten geführt, ist die Ymagis Gruppe in Europa ein führender Anbieter von auf das digitale Kino spezialisierten Dienstleistungen. Wir bieten intelligente und umfassende Lösungen für Kinobetreiber, Verleiher, Event-Kinos, Produzenten, Kino-/TV-Werbenetzwerke, Rechteinhaber, TV/IPTV-Anbieter, VOD-Plattformbetreiber und Video Publisher. Im Laufe der letzten Jahre hat die Gruppe ihr Produkt- & Serviceportfolio kontinuierlich erweitert und ihre geographische Präsenz in Europa ausgebaut und unterhält nun Niederlassungen in 20 Ländern. Das Kerngeschäft der Gruppe liegt in drei Bereichen: Dienstleistungen für Kinobetreiber, Dienstleistungen für Produzenten und Verleiher sowie Finanzierungslösungen. Zum 30. September 2015 hatten unsere Techniker 9.500 Kinosäle ausgerüstet, 7.000 Kinosäle laufen unter Betreiberverträgen und 6.400 Kinosäle unter Virtual Print Fee (VPF) Verträgen. Die Ymagis Gruppe ist das einzige Unternehmen, das über ein Netzwerk aus 3300 Kinos einen europaweiten Content-Service (Satellit, DSL, Glasfaser) anbieten kann. Die Ymagis Gruppe ist an der Euronext notiert, ihr Sitz ist in Paris (Frankreich), Hauptniederlassungen befinden sich in Liège (Belgien) und Vanves (Frankreich). Weitere Informationen unter http://www.Ymagis.com oder über info@ymagis.com

 

Ansprechpartner für die Medien:

Michael Krauth (Berlin),
+49 (0)170 2434054,
michael.krauth@ymagis.com

Michael Rauthe (Berlin),
+49 (0)30 40 30 41 102,
rauthe@cine-logistics.de

Esther Falla (Paris),
+ 33 (0)1 78 81 63 41,
esther.falla@ymagis.com

 

Quelle: Ymagis SA

Back to all news

Our Latest News

eclair Dan Clark
Press Release

London (GB), 31. Mai 2019/ Eclair, ein führender Content-Dienstleister für die Film- und Fernsehbranche (Ymagis Group – ISIN: FR0011471291, MAGIS, PEA-PME, TECH 40), hat Dan Clark zum Country-Manager UK berufen.

Dan Clark, seit Januar 2018 Commercial Director UK, tritt seine neue Position...